Das nationale Netzwerk Genomische Medizin (nNGM) Lungenkrebs zur Präzisionsmedizin bei Lungenkrebs verfolgt das Ziel der flächendeckenden Implementierung einer umfassenden molekularen Diagnostik und Zugang zu personalisierter Therapie für alle Patienten mit fortgeschrittenem Lungenkrebs in Deutschland.

Erfahren Sie mehr über das Steering Board, den Beirat die Task Forces und das Zentrumsmanagement der nNGM-Zentren.

Die Versorgung Betroffener mit innovativen, besser wirksamen und weniger toxischen Medikamenten soll verbessert und somit ihr Überleben verlängert werden. Das nNGM schafft hierfür eine kooperative Plattform der von der Deutschen Krebshilfe (DKH) geförderten nNGM-Zentren.

 

 

Übersicht

Organisationsstruktur

Stand: 30. Oktober 2018